Login
 

eiko_icon eiko_list_icon Pkw auf Dach

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Hilfeleistung
Zugriffe 67
Einsatzort Details

DD - Prohlis
Datum 03.02.2019
Alarmierungszeit 21:09 Uhr
Einsatzende 22:20 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 11 Min.
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

STF Niedersedlitz
BF Altstadt FW5
    STF Lockwitz
      FF Bannewitz
        Fahrzeugaufgebot   HLF 10

        Einsatzbericht

        Einsatzstelle befand sich ca. 500 Meter nach der Auffahrt, daraufhin wurde mit Hilfe des HLF 10 eine komplette Sperrung der Spuren veranlasst. Wassertrupp sperrte im späteren Verlauf mit Absperrmaterial vom Fahrzeug die Fahrspuren.

        Nach Erkundung stellte sich heraus, dass in dem Pkw keine Personen eingeklemmt waren, Fahrer und Hund konnten sich selbst befreien. PKW lag auf der Beifahrerseite am Hang. Angriffstrupp sicherte Pkw gegen umkippen und barg die Leine des Hundes. Der Melder übernahm bis Eintreffen des Rettungsdienstes die Betreuung des Fahrers. Nach Absprache mit der Autobahnpolizei wurde der Pkw gemeinsam mit der StF Lockwitz aufgerichtet und auf den Standstreifen gezogen.

        Übergabe der Einsatzstelle an Fw 5 und Autobahnpolizeirevier Dresden.

        u.a. eingesetzte Ausrüstung
        • Blitzlampen
        • Kegel
        • Lichtmast
         
        Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
        Ok